HS Header

SMV - Nacht

Neunburg vorm Wald. (weu) Mit großem Gepäck für die Übernachtung sind die Klassensprecher der Mittelschule in der Mensa eingetroffen, um gemeinsam Rechte und Pflichten der Klassensprecher und der Schülermitverantwortung (SMV) zu erarbeiten und zu eruieren, welchen Herausforderungen man in dem Amt gegenübersteht. Nach dem gemeinsamen Kennenlernen durch verschiedene Aktionen wurden Pizza, Nudeln, Salate und Nachspeise mit Christine Schmid zubereitet. Sportliche Betätigung und Yoga standen am Beginn der Arbeit zur Gewaltprävention. Unter der Gesamtplanung von Christine Schießl wurde zusammen mit Vertrauenslehrer Mario Schiegerl-Höldrich erarbeitet, wie man Gewalt erkennt und wie man in schwierigen Situationen auftreten soll. Bis spät in den Abend waren die Klassenvertreter konzentriert bei der Arbeit und beteiligten sich interessiert an den Themen. Dabei wurden auch konkrete Projekte geplant: Schulradio-Sendungen wurden vorbereitet, das Projekt TAFF („Talente finden und fördern“) wurde ausgearbeitet. Nach dem Frühstück gingen die Jugendlichen noch etwas müde, aber mit neuen Freunden und einer positiven Einstellung für ihr verantwortungsvolles Amt ins Wochenende.