HS Header

Innenhof


Der liebevoll gestaltete Innenhof bietet Gelegenheit sich vom anstrengenden Schulalltag zu entspannen. 1996 wurde das Atrium in Eigenregie saniert und wird seither gerne genutzt.

Schulgelände

 


Das weitläufige Schulgelände bietet viel Platz für Projekte wie das Verkehrssicherheitstraining, aber auch Freizeitbeschäftigungen oder Spaziergänge.
1991 wurde mit der Generalsanierung der 1973 erbauten Schule begonnen. Seitdem wurde die Fassade und das Flachdach renoviert, Fenster, Außentüren und Böden erneuert und die Heizungsanlage modernisiert.
Im November 2014 konnte unsere Rektorin Frau Irene Träxler den Abschluss der Baumaßnahmen verkünden.

Fotovoltaikanlage

Die Schule verfügt über eine Fotovoltaikanlage und speist seit Jahren sauberen Strom ins Netz ein. Auch wenn wir damit nur einen kleinen Beitrag leisten können, ist es ein Schritt in die richtige Richtung. Die fossilen Ressourcen unserer Erde sind begrenzt und Strom aus erneuerbarer Energie wird zunehmend bedeutender. Daher wollen wir unseren Schülern die Problematik näher bringen und sie zu umweltbewussten Verhalten erziehen.





Aula

Wir legen großen Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre, die natürlich auch durch die Gestaltung der Räume beeinflusst werden kann. Daher ermuntern wir unsere Schüler dazu, selbst kreativ zu werden und stellen auch gerne Schülerarbeiten in der Schule aus.

Außensportanlagen

Im Außenbereich befindet sich eine Sprunggrube, sowie ein moderner Hartplatz, auf dem Basketball gespielt werden kann. Im Sportunterricht wird jedoch der Sportplatz der Realschule genutzt.

Außenbereich Erlebnispädagogik

Am Freigelände zwischen Mittelschule und Realschule wurde seit 2008 ein erlebnispädagogischer Bereich geschaffen. Mehrere festinstallierte Elemente wurde mit Hilfe verschiedener Fördergelder gebaut. Folgende Elemente gibt es:

- Niederseilparcour

- Zick-Zack

- Animal Shuffle

- Schwebender Traktorreifen

- Discjockey

- Riesenwippe

- The Wall

- Saurons Finger

- Boulderwand