HS Header

Schulsanitäter

16 neue Schulsanitäter an der Mittelschule Neunburg

Seit mehreren Jahren sorgt der Schulsanitätsdienst für mehr

Sicherheit an der Mittelschule, sei es bei Veranstaltungen wie

Schul- oder Sportfesten oder im ganz normalen Schulalltag. Nach

den Osterferien werden 16 Schüler/innen der 8. Jahrgangsstufe die

Schulsanitäter aus den jetzigen 9. Klassen „ablösen“, da für diese

die Abschlussprüfungen anstehen.

Nach einem zweitägigen Erste-Hilfe-Kurs nahmen die Achtklässler

nochmals an einer speziellen Ausbildung teil. Laut Lehrgangsleiter

Herrn Kramer von den Johannitern sind Schürfwunden, Prellungen

und Verstauchungen die häufigsten Verletzungen an Schulen.

Wichtige Aspekte wie der richtige Umgang mit Verbandsmaterial

und die psychische Betreuung wurden bei der Zusatzausbildung

nochmals eingehend besprochen. Da auch Schüler der Ganztagesklasse

in den Sanitätsdienst eingebunden sind, ist eine Betreuung

am Nachmittag ebenfalls gewährleistet.